• DLH Kreisverband Bergstra

Info-Veranstaltung „Pension und Besoldung“

Im September veranstaltete der Kreisverband Bergstraße mit dem stellv. Landesvorsitzenden, Schatzmeister und Pressesprecher des DBB Hessen, Thomas Müller, eine Infoveranstaltung zum Thema „Pension und Besoldung für (Berufsschul-) Lehrkräfte“.


Spannende und komplexe Fragen rund um die verschiedenen Laufbahnen von Lehrkräften an beruflichen Schulen standen im Vordergrund:

- Auf welcher Grundlage werden die Pensionsbezüge von Lehrkräften berechnet?

- Welche Rolle spielen hierbei die Dienstjahre?

- Wie berechnen sich Pensionen für Berufsschullehrkräfte, die vorher schon in anderen Berufen gearbeitet haben?

- Wie wirken sich Teilzeitbeschäftigungen auf die Pension aus?


Kurz und knapp die wichtigsten Praxistipps aus der Veranstaltung für Sie:

- Dienstzeit, die vor der Berufung in das Beamtenverhältnis berufsmäßig oder als Wehrpflichtiger oder im zivilen Ersatzdienst geleistet wurde, gilt als ruhegehaltsfähige Dienstzeit. Das Referendariat wird voll angerechnet. Die Studiendauer ist bis zu 3 Jahre (6 Semester) anrechenbar.

- Schreiben Sie an das RP Kassel zur Anerkennung Ihrer Vordienstzeiten. Hierzu ist ein formloses Schreiben ausreichend.

- Bei Erhalt von Pension und Rente: Beantragen Sie Ihre Rente möglichst nicht vorzeitig, dies kann mit gravierenden Abzügen verbunden sein.

- Nach Beförderungen gilt eine Wartezeit von 2 Jahren zur Geltendmachung der höheren ruhegehaltsfähigen Dienstbezüge.

- In den meisten Gemeinden beraten Rentenberater vor Ort kompetent.

- Unfälle aus denen sich Unfallfürsorgeansprüche begründen, müssen innerhalb einer Ausschlussfrist von 1 Jahr der oder dem Vorgesetzten gemeldet werden. Lassen Sie sich die Abgabe möglichst mit Eingangsstempel quittieren.

- Lassen Sie sich ab einem Alter von 55 Jahre bei der Bezügestelle Ihre Pensionsbezüge berechnen.

- Sie können insgesamt maximal 71,75% der ruhegehaltfähigen Dienstbezüge erhalten. Bedenken Sie dies bei der Festlegung Ihrer Arbeitszeit in den Jahren vor der Pensionierung wenn Sie bereits vor Pensionseintrittsalter Anspruch auf die vollen 71,75% haben.


5 views

Recent Posts

See All

© 2018 by DLH Kreisverband Bergstraße-Odenwaldkreis

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now